Immobilienverkauf

„Hilfreiche Tipps für den Immobilienverkauf“

immobilienverkaufDie Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren teilweise erheblich gestiegen. Von den realisierbaren Verkaufserlösen wollen auch immer mehr private Haus- und Wohnungseigentümer profitieren und ziehen es in Betracht, einen Immobilienverkauf in die Wege zu leiten. Doch dieses Vorhaben stellt nicht selten eine große Herausforderung dar, die neben einem hohen Arbeitsaufwand auch hohe Kosten verursacht, vor allem dann, wenn ein Makler beauftragt wird. In Zeiten des Internets bieten sich auf Online-Portalen zahlreiche, zum Teil kostenlose Alternativen, sodass der private Immobilienverkauf  für immer mehr Menschen möglich wird. Dennoch: Wer den Verkauf selbst in die Hand nimmt, der sollte einige Punkte beachten.

immobilienverkauf

Professionelle Immobilienbewertung erleichtert Immobilienverkauf

Jedem, der eine Immobilie veräußert, stellt sich zunächst die Frage nach dem richtigen Preis. Um einen adäquaten Preis zu ermitteln, sollten Laienverkäufer immer eine professionelle Immobilienbewertung in Anspruch nehmen. Der Angebotspreis ist einer der wichtigsten Faktoren, der zu einem gelungenen Verkauf beiträgt. Liegt er zu hoch, verprellen Sie möglicherweise Kaufinteressenten und die Immobilie wird zum Ladenhüter. Geben Sie einen zu niedrigen Preis an, verzichten Sie möglicherweise auf einen großen Differenzbetrag – der richtige Verkaufspreis liegt demnach in der Mitte. Privatleute schätzen ihr Eigenheim erfahrungsgemäß meist zu hoch ein. Gründe dafür sind unter anderem Subjektivität und Marktunkenntnis. Der Wert einer Immobilie orientiert sich an der Nachfrage am Markt. Lage, Bauart und Zeitpunkt des Verkaufs sind da oft entscheidend.

Beste Vorbereitung – für Sie und Ihren Immobilienverkauf

Mit dem Wunsch, eine Immobilie zu verkaufen, stehen Sie nicht alleine da, doch die Auswahl an Kaufobjekten ist groß. Daher kann eine richtige Vorbereitung entscheidend für den erfolgreichen Verkaufsabschluss sein. Dazu gehört zunächst die Bereitstellung sämtlicher Unterlagen zur Immobilie, denn unvollständige Unterlagen verzögern den Verkauf unnötig. Zu den erforderlichen Dokumenten gehören unter anderem Grundrisse, eine amtliche Flurkarte, ein Grundbuchauszug, der Energieausweis, eine Aufstellung über Modernisierungen und Sanierungen sowie die Wohnflächenberechnung. Wenn Sie eine vermietete Immobilie verkaufen, sind weitere Dokumente notwendig, beispielsweise die Mietverträge sowie ein Wirtschaftsplan. Wer umgehend und kompetent auf jegliche Anfragen reagieren kann, der sammelt Pluspunkte beim Kaufinteressenten.

Tresore sicher und günstig online kaufen!
Jetzt Ihre Werte sichern…mit Tresoren von Knoxsafe.de

Wie auch in anderen Lebenssituationen zählt beim Immobilienverkauf der erste Eindruck. Aus diesem Grund sollte die Immobilie sowohl im Exposé als auch bei der Besichtigung den bestmöglichen Eindruck hinterlassen – ohne jedoch Mängel zu verschleiern. Daher sollte rechtzeitig repariert, renoviert, entrümpelt und selbstverständlich geputzt werden.


Energieausweis-online-erstellen.de

Immobilienverkauf leicht gemacht

Wie einfach der Verkauf einer Immobilie heutzutage sein kann, zeigt das Immobiliennetzwerk realbest. Immobilienbesitzer profitieren hier mehrfach. So ist beispielsweise eine Bewertung der zu veräußernden Immobilie kostenlos. Nach Eingabe der grundlegenden Informationen wird der Verkehrswert direkt ermittelt – ein Vorgang, der nicht mehr als fünf Minuten kostet. Zu dieser ersten Einschätzung liefern auf dem Portal registrierte Makler aus der Umgebung des Verkäufers ihre eigenen Bewertungen und Verkaufspreisprognosen ab. Wenn der Immobilienbesitzer diese Dienstleister mit dem Hausverkauf beauftragen möchte, kann er dies tun – er muss es aber nicht. In jedem Fall nehmen sich Profis der Immobilie an, da realbest nur mit gut qualifizierten Immobilienmaklern zusammenarbeitet.

Zusätzlich können Haus- und Wohnungsbesitzer ihre Immobilie auch direkt mit realbest vermarkten. Dabei wird das Exposé in sieben Sprachen übersetzt, sodass es auch internationale Interessenten ansprechen kann.

Das Empfehlungsnetzwerk realbest wurde 2013 mit dem Ziel gegründet, Immobilienbesitzern den schwierigen Weg zu einem erfolgreichen Immobilienverkauf zu erleichtern. Auf finanzielle Vorleistungen wird verzichtet. Stattdessen stehen Kundenservice, erfolgsorientierte Dienstleistungen und die Kundenzufriedenheit im Vordergrund.

Das Gesamtpaket muss stimmen

Es sind vor allem zwei Faktoren, die zu einem erfolgreichen Privatverkauf einer Immobilie beitragen. Zur guten Vorbereitung gehören die Bestimmung des Marktwerts Ihrer Immobilie sowie die Bereitstellung sämtlicher notwendiger Unterlagen. Zu beachten ist auch, dass eine gepflegte Immobilie nicht nur bessere Chancen hat, zügig verkauft zu werden, sondern auch einen möglichst hohen Preis zu erzielen.